Wie biete ich in meinem Shop Reservierungen an?

Reservierungen sind momentan für Bevorzugte Verkäufer verfügbar, die Reverb Direct Checkout anbieten. Hinweis - Reverb Direct Checkout ist derzeit nur für US-Benutzer verfügbar. Wenn du zu den Bevorzugten Verkäufern gehörst und deinem Shop die Reservierungsoption noch nicht hinzugefügt hast, solltest du uns kontaktieren unter sales@reverb.com.

 

<mrk mid="5" mtype="seg">Als Verkäufer sind Reservierungen ein hervorragendes Werkzeug. Es erlaubt dir, Geschäfte mit Käufern zu machen, die an dem Tag vielleicht nicht den vollen Betrag für ihr neues Equipment aufbringen können.</mrk> <mrk mid="6" mtype="seg">Nur du als Verkäufer kannst den Reservierungsplan im Reverb-Angebotssystem initiieren.</mrk> <mrk mid="7" mtype="seg">Wenn ein Käufer danach fragt oder du es ihm anbieten möchtest, findest du in der Nachricht die Option "Einen Preisvorschlag mitsenden":</mrk>

Sobald du darauf klickst, kannst du deinen besten Preisvorschlag eintragen und Reservierungsbedingungen beifügen:

Wenn du "Reservierungsbedingungen hinzufügen" auswählst, erscheint folgendes Dropdown-Menü:

 

Es gibt momentan drei verschiedene Angebotsmöglichkeiten: 20% Anzahlung, 30 Tage; 50% Anzahlung, 30 Tage; 50% Anzahlung, 60 Tage. Nachdem du und der Käufer über die Vorgehensweise übereingekommen sind, sende ihm ein Angebot, das die Bedingungen enthält. Sobald der Käufer es akzeptiert, wird er aufgefordert, eine nicht erstattungsfähige Anzahlung zu leisten. Abhängig vom gesetzten Zeitfenster kann der Käufer beliebig viele Zahlungen vornehmen, solange die Bestellung am letzten Tag vollständig bezahlt ist. Sobald die Bestellung vollständig bezahlt ist, informieren wir dich und du versendest!

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Noch Fragen offen? Chatte mit uns or Hilfe beantragen