Warum bekomme ich weniger Geld als den erzielten Verkaufspreis?

 

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die den Ausbezahlungs-Betrag beeinflussen können:

  1. Gebühren - Reverb berechnet eine Verkaufsprovision von 3,5% sowie eine Kreditkartengebühr von 2,7%.
  2. Zurückerstattete Bestellungen - Anstatt das Geld nach einer Rückerstattung direkt vom Verkäufer einzuziehen, wird der Betrag erstmal als negative Bilanz auf dem Auszahlungskonto verbucht. Wenn du also gerade eine Bestellung zurückerstattet hast, kann das deine Auszahlung beeinflussen.

Alle Abzüge werden als einzelne Abbuchungen vermerkt, du dir die einzelnen Auszahlungen anschaust. Du kannst die Details deiner Reverb Payments Auszahlungen auf derEinnahmen Seiteunter "Ansehen" anschauen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Noch Fragen offen? Chatte mit uns or Hilfe beantragen