Wie können wir helfen?

Internationaler Einkaufsratgeber

Equipment zum ersten Mal aus dem Ausland geliefert zu bekommen, mag zunächst stressig erscheinen. Aber keine Sorge, Reverb hat alles im Griff! Dieser Artikel erklärt die meisten Dinge, die du wissen musst, damit der Versand reibungslos vonstatten geht und du dich auf das Spielen deines neuen Equipments konzentrieren kannst. 

Der Versandprozess

Wie hoch sind die Versandkosten?
Die meisten Verkäufer geben die internationalen Versandkosten direkt in der Anzeige an. Es wird immer empfohlen, dem Verkäufer vor dem Kauf eine Nachricht zu schreiben, um die Kosten für den genauen Lieferort zu erfragen. Dies ist besonders wichtig, wenn du einen bestimmten Paketdienst wünschst, da die Preise variieren können.

Welcher Paketdienst wird genutzt?
Ein empfehlenswerter erster Schritt ist es, einen Blick in die Registerkarte Shop-Richtlinien/Zahlungen und Rücksendungen in der Anzeige zu werfen. Dort sollte der Verkäufer angeben, welchen Paketdienst er in Anspruch nehmen wird. Nicht angegeben? Sende dem Verkäufer über die Schaltfläche "Nachricht an den Verkäufer senden" eine kurze Nachricht, um dies zu erfragen. 

Wichtig: Wenn du keinen bevorzugten Paketdienst hast, den du dem Verkäufer mitgeteilt hast, bestimmt der Verkäufer den Paketdienst. 

Tipp: Beachte bitte, dass die Postdienste (USPS (USA), Canada Post (KANADA), Royal Mail (GB), La Poste/Colissimo/Chronopost (FR), Poste Italiane (IT) usw.) zwar eine mögliche Option für den Inlandsversand sind, jedoch keine internationalen Paketdienste sind und deine Bestellung an einen anderen Paketdienst weiterleiten würden, wenn deine Sendung die Grenzen überschreitet. Dies gilt auch für Sendungen innerhalb der EU.

Wenn möglich, ziehe mit dem Einverständnis des Verkäufers einen spezialisierten internationalen Versandservice vor, um a) den Frust eines langen Versands zu vermeiden, b) sicherzustellen, dass du Zugang zu einer zuverlässigen Sendungsverfolgung und einem Liefernachweis hast, c) eine schnellere Zollabfertigung zu erreichen, d) von einer sorgfältigen Handhabung von Paketen mit zerbrechlichen Ausrüstungsgegenständen und Instrumenten zu profitieren und e) Zugang zu einem effizienten Kundensupport zu haben, um Pakete zu lokalisieren und Ansprüche zu bearbeiten, falls es zu Verzögerungen kommt. In dieser Hinsicht zeigen UPS oder Fedex in der Regel die besten Resultate.

Wo ist mein Paket?
Sobald du für deine Bestellung bezahlt hast und dein Verkäufer Informationen zur Sendungsverfolgung in Reverb hochgeladen hat, wirst du per E-Mail benachrichtigt, dass deine Bestellung versendet wurde. Diese Informationen sind auch auf deiner Einkaufsseite verfügbar. Du kannst diese Seite verwenden, um dein Paket zu verfolgen.

Was soll ich tun, wenn die Informationen zur Sendungsverfolgung unklar sind?
Je nachdem, welchen Paketdienst der Verkäufer verwendet, leitet dich der Link zur Sendungsverfolgung möglicherweise nicht zum Paketdienst selbst weiter. Du kannst direkt zur Website des Paketdienstes gehen und mit der angegebenen Sendungsverfolgungsnummer prüfen, ob diese ein Ergebnis liefert. Du kannst aber auch diesen bequemen universellen Sendungsverfolger verwenden, um die mit deiner Sendungsverfolgungsnummer verknüpften Informationen abzurufen. Falls noch immer Unklarheiten bestehen, solltest du als erstes dem Verkäufer direkt eine Nachricht schreiben.

Bitte gib dem Verkäufer 48 Stunden Zeit, um auf deine Nachricht zu antworten.

Importgebühren und Währungsumrechnung

Muss ich Importgebühren bezahlen?
Wenn sich deine Lieferadresse außerhalb der Grenzen der Handelsgemeinschaft des Verkäufers befindet (z. B. EU-Import von US-Artikeln), musst du Einfuhrzölle und Steuern zahlen. Diese Kosten sind nicht in deiner Reverb-Bestellung enthalten und werden dir vom Transportunternehmen während der Zollabfertigung oder bei der Lieferung in Rechnung gestellt.

Unter den folgenden Links findest du weitere spezifische Informationen über Zollgebühren:
Europa - Vereinigtes Königreich -  Frankreich - Deutschland - USA - Kanada

Wichtig zu beachten:

  • Die Zahlung von Einfuhrzöllen und -steuern ist eine rechtliche Anforderung für alle Transaktionen, die außerhalb der Grenzen deiner Handelsgemeinschaft stattfinden.

  • Wenn du nicht den korrekten Wert deines Artikels im Importformular angibst, riskierst du i) eine Rücksendung an den Absender, ii) einen verzögerten Import und möglicherweise eine Beschlagnahmung, iii) eine fehlerhafte Rechnungsstellung, die ohne Angabe des wahren Wertes des Artikels deiner Bestellung unmöglich angefochten werden könnte

  • Reverb ist nicht in der Lage, dich als Käufer vollständig zu schützen, wenn die Lieferung aufgrund einer falschen Wertangabe auf deinen Wunsch hin oder mit deiner Zustimmung nicht erfolgt.

Was ist, wenn ich den Artikel zurücksende? Kann ich die Importkosten zurückerstattet bekommen?
Für den Fall, dass du deinen Artikel an den Verkäufer zurücksendest und dieser einer Rücksendung zugestimmt hat, kannst du dich bei dem Transportunternehmen, das dir die Zölle und Steuern berechnet hat, über die Möglichkeit einer Rückerstattung erkundigen. 

Unten kannst du mehr darüber erfahren: 

Vereinigtes Königreich - Frankreich - Deutschland - USA - Kanada

Muss ich eine Währungsumrechnungsgebühr bezahlen?
Wenn du in einem Geschäft einkaufst, das seine Anzeigen in einer anderen Währung als deiner anbietet, wird ein Umrechnungskurs für Fremdwährungen angewendet. Der Umrechnungskurs ergibt sich aus dem Basiswechselkurs und der Umrechnungsgebühr.

Du kannst dich zwischen 2 Optionen entscheiden, wie der Umrechnungskurs auf deinen Reverb-Kauf angewendet werden soll:

  1. Schließe den Kauf in deiner Hauptwährung ab. Reverb wendet den Umrechnungskurs an (Umrechnungsgebühren ca. 4-5 %), der bei deiner Bestellung und während des Angebotsprozesses berücksichtigt wird.

  2. Wähle die Währung aus, die der Währung des Verkäufers entspricht, und schließe den Kauf ab. Wenn du dich für diese Option entscheidest, wird deine Bank den Umrechnungskurs festlegen. Du kannst dich direkt an deine Bank wenden, um dich über den Wechselkurs zu informieren.