Wie man seinen Shop während eines persönlichen oder öffentlichen Notstandes verwaltet

Wir verstehen dass Notfälle deinen Reverb Shop sowie Versandzeiten beeinflussen kann. Wenn du glaubst nicht in der Lage zu sein Aufträge zu bearbeiten oder längere Zeit von deinem Shop weg musst, gibt es einige Schritte und Features von Reverb die dir helfen können Probleme zu vermeiden.

Kommuniziere so viel wie möglich mit deinen Käufern

Wenn du glaubst nicht dazu in der Lage zu sein eine Bestellung innerhalb von Reverbs 3 Tage Versand Zeitfenster zu verschicken (oder den eigenen Richtlinien deines Shops), sei so transparent wie möglich mit dem Kunden. Die meisten Käufer haben großes Verständnis für Verzögerungen so lange diese so schnell wie möglich kommuniziert wird. 

Du kannst dem Käufer eine Nachricht schicken um ihn über mögliche Verzögerungen im Versand zu informieren. Wenn der Käufer nicht bereit ist zu warten, kannst du ihm eine Rückerstattung erlassen und den Artikel wieder einstellen sobald du ihn wieder normal versenden kannst. 

Hilfe von Freunden

Wenn du deinen Reverb Shop alleine betreibst, könntest du überlegen dir von einem Verwandten oder Freund helfen zu lassen. Du kannst um Unterstützung beim Versenden von Bestellungen, der Bearbeitung von Rückerstattungen oder dem Anschreiben und Antworten von Käufern über den Status ihrer Bestellung bitten. Benutze auch gerne unser Help Center, welches sämtliche häufig gestellte Fragen abdeckt die aufkommen könnten. 

Keine Angst davor eine Pause zu machen

Auf Reverb ist es ganz einfach deine Artikel vorübergehend raus zu nehmen wenn du nicht im Land bist oder einen unerwarteten Notfall hast. Mit nur einem Klick, kannst du deine Anzeigen vorübergehend unsichtbar machen. Den Urlaubsmodus kannst du genauso schnell wieder ausschalten sobald du wieder bereit bist zu verkaufen. 

Achte auf Verzögerungen bei Versanddienstleistern

In dem Fall eines öffentlichen Notstandes welcher Versanddienstleister betrifft, ist es am besten mit dem besagten Dienstleister Kontakt aufzunehmen und zu fragen ob es zu möglichen Verzögerungen kommen kann. Da Reverb nicht der Versanddienstleister ist, wirst du den Versanddienstleister direkt kontaktieren müssen um alle Details zu erfahren die du dem Kunden weitergeben kannst. 

Wie immer steht euch bei allen zusätzlichen Fragen unser Kundendienst zur Seite. Du kannst eine Anfrage unter dem unten stehenden Link stellen und einer unserer Mitarbeiter wird sich schnellstmöglich mit dir in Verbindung setzen.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 2 fanden dies hilfreich
Noch Fragen offen? Hilfe beantragen