Wie kann ich mich über Änderungen und Störungen durch COVID-19 bei meinem Paketdienst informieren/benachrichtigt werden?

Wir haben eine Liste mit hilfreichen Quellen erstellt, um bei den meisten Paketdiensten auf dem Laufenden zu bleiben. Diese Informationen können sich schnell ändern, klicke bitte auf die untenstehenden Links, um die neuesten Updates zu erhalten.

Vereinigte Staaten

  • UPS
  • USPS (Vereinzelte Störungen)
  • FedEx (einige Zuschläge wurden eingeführt)
  • DHL (einige Paketgrößenbeschränkungen und Zuschläge gelten)

Kanada

  • Canada Post (Vereinzelte Störungen/Ausfälle)
  • DHL (einige Paketgrößenbeschränkungen und Zuschläge gelten)
  • UPS

Frankreich

  • DHL (einige Paketgrößenbeschränkungen gelten)
  • La Poste (weniger Geschäftsstellen und Änderungen der allgemeinen Richtlinien)
  • Mondial Relay (Service ausgesetzt)
  • UPS (reduzierter Service/Ausfälle)

Deutschland

  • UPS (vereinzelt reduzierter Service)
  • DHL (einige Paketgrößenbeschränkungen und eingeschränkte Dienstleistungen)

Italien

  • Poste Italiane
  • UPS (reduzierter Service/Ausfälle)
  • DHL (einige Paketgrößenbeschränkungen und Zuschläge gelten)

Japan

Niederlande

  • PostNL (reduzierter Service/Ausfälle)
  • DHL (einige Paketgrößenbeschränkungen und Zuschläge gelten)

Spanien

  • Correos
  • DHL (einige Paketgrößenbeschränkungen und Zuschläge gelten)

Vereinigtes Königreich


Zusätzliche Informationen:

  • Mit Wirkung vom 6. April 2020 hat FedEx einige zusätzliche Zuschläge eingeführt. Weitere Informationen
  • Mit Wirkung vom 1. April 2020 hat DHL den Notfallzuschlag eingeführt. Weitere Informationen.
  • Ab dem 24. März 2020 und bis auf Weiteres, ist die UPS Servicegarantie für alle US-Ursprungsendungen (US-Inland und International) auf allen Service-Ebenen ausgesetzt. Mehr erfahren.
  • Mit Wirkung vom 26. März 2020 und bis auf Weiteres hat der U.S. Postal Service die Garantie für den Priority Mail Express International, der für China, Frankreich, Großbritannien, Hongkong, Spanien, Schweden und die Schweiz bestimmt ist, vorübergehend ausgesetzt. Weitere Informationen
  • UPS und Fedex entspannen die Regeln zu Unterschriften, um gegen den Virus zu schützen. Lieshier mehr.
  • Canada Post hat die Richtlinien bezüglich Sendung, bei denen eine Unterschrift erforderlich ist, geändert. Hier findest du die aktuellen Informationen.
  • Eine Nachricht an UPS Store Kunden, findest du hier.
War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 2 fanden dies hilfreich
Noch Fragen offen? Hilfe beantragen