Wie können wir helfen?

Wie sichert Reverb Bankkonto- und Kreditkartendaten?

Sämtliche Bankkontodaten werden mithilfe der Transport Layer Security-Technologie (TLS) an Reverb übertragen und mit AES-256 verschlüsselt.

Alle Kreditkartendaten werden mithilfe der Transport Layer Security-Technologie (TLS) an Reverb übermittelt. Reverb speichert keine vollständigen Zahlungskartendaten, sondern nur Token, die von unseren Zahlungsabwicklern an uns zurückgegeben werden.

War dieser Beitrag hilfreich?
Noch Fragen offen? Den Reverb Support kontaktieren